Neues Kitaplatzvergabeverfahren für das Kitajahr 2022/23

Die FDP Fraktion begrüßt, dass Eltern mit dem neuen, zentralen und automatisierten Programm Gale Shapley einfach und mit mehr Wunschoptionen einen Kitaplatz beantragen können.

09.12.2021 Allgemein Meldungen FDP Bergheim

Mit dem Bergheimer Kita-Navigator steht Eltern seit 2015 ein Online-Vormerksystem für alle
Bergheimer Kindertageseinrichtungen zur Verfügung.
Aufgrund eines System-Updates im Dezember 2021 wird dieses Vormerksystem für die Zeit vom 05. Dezember 2021 bis zum 13. Dezember 2021 nicht zur Verfügung stehen. Im Rahmen des Updates wird auf ein neues Platzvergabeverfahren umgestellt.
Mit dem neuen Verfahren erfolgt eine zentrale Verteilung der freien Betreuungsplätze im Stadtgebiet unter Beachtung von Elternprioritäten und Kitakapazitäten innerhalb eines Tages.
Dafür ist es erforderlich, dass die Eltern ihre Wunsch-Kitas im Kita-Navigator priorisieren. Eltern können im Kita-Navigator eine Vormerkung für ihr Kind/ ihre Kinder in bis zu acht Wunscheinrichtungen im Bergheimer Stadtgebiet vornehmen. Bisher waren bis zu drei Vormerkungen möglich.

Eine Vormerkung/ Priorisierung für das am 01.08.2022 beginnende Kita-Jahr kann bis zum 31.01.2022 erfolgen. Die Platzvergabe erfolgt voraussichtlich im Februar 2022. Eltern können nur einen Kitaplatz im Verfahren erhalten. Eltern, die ihr Kind bereits im Kita Navigator vorgemerkt haben, erhalten postalisch gesondert ausführliche Informationen zum neuen Platzvergabeverfahren.

Sie finden den Kita-Navigator unter:

www.bergheim.kita-navigator.org

Eltern, die bei der Anmeldung ihrer Kinder Unterstützung benötigen, können sich an die Servicestelle Kita-Navigator unter der
Rufnummer: 02271-89444

zu den folgenden Sprechzeiten wenden:
Montag: 09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Fachauskunft erteilt:
Abteilung 5.1
Gerlinde Maier
Telefon: 02271-89 386

E-Mail: gerlinde.maier@bergheim.de